Vegane Kekse & Henin

Da Sally letztes Wochenende in Frankfurt auf einem Kongress war hatten wir nicht nur eine Menge Gesprächssotff sondern wollten uns auch mal wieder sehn. Da wir, aber nicht immer das selbe machen wollen kamen wir auf die gloreiche Idee wir könnten ja mal Kekse machen. Also kam sie zu mir und liesen uns in meiner Wohnung nieder. Nach dem wir etwas Mehl nach gekippt hatten und der Teig ca. 45 Min im Kühlschrank stand konnte man den Teig wunderbar verarbeiten. Aus dem simplen Teig haben wir zwei Bleche voller Kekse bekommen.  Gegen 20 Uhr bekmen wir Lust auf Unternehmungen und überlegten wo wir den heute mal hin gehen könnten. Im Enchi ist wie jeden ersten Sa im Monat Tanzbr und das Extrabltt ist auf einem Samstagbend immer recht voll und laut. Blieben nur noch das Westend und das Chens über auf beides hatten wir irgenwie keine Luft also fiel unsere Wahl auf Henin. Dort waren Sally und ich beide schon sehr lnge nicht mehr. Also fuhren wir drei STationen und liefen den Rest  zu Fuß. Wir wussten beide so grob wo sich unser Ziel befindet und wir haben es tatsächlich im ersten Anlauf ohne Verlaufen gefunden. Das Ambiente, das Essen, das Personal alles wr toll. Gegen 23:15 hat U. Sallys Vter uns abgeholt und mich nach Huse gebracht, weil in meine Richtung kein Bus mehr fuhr.

VOrenthalten möchte ich euch nicht unseren zwei Pannen. Zum einen hatte meine Mam bevor Sally kam noch die Spülmaschine angestellt die dann irgnedwann fertig war und ich die ausräumte und hielt ein Holzbrett in der Hand. Sally und ich diskutierten noch ob man so etwas in die Spülmaschine steckt und keine zwei Minuten später hatte ich das Holzbrett in drei Teilen in der Hand was lernen wir daraus? Holz ist nicht Spülmaschinen tauglich ;).

Das zweite war als wir den Teig für die Kekse zusammen matschten und ich mit der Magarine kämpfte die frisch ausm Kühlschrnk kam. Sie wollte einfach nicht vom Messer runter was dazu führte das sie auf der Fensterbank lndere xD Achj uch nicht zu vergessen meine KÜchenwaagg ht sich verabschiedet irgendwann sind auch von technishcen Hilfsmitteln die Batterien leer, aber immerhin hat sie fast 1,5 Jahre durchgehalten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.