Ruhe vor dem Sturm – Donnerstag

Am Donnerstag kam es spontan dazu das J. und ich uns trafen. Seit dem sie in Hamm wohnt ist der Kontakt enger geworden und wir treffen uns regelmßig nun war sei eine Woche im Urlaub und unsr Treffen mal wieder dran, da sie am WE verplant seine hab ich sei ienfach dazwischen geschoben.

So haben wir uns um halb fünf bei Casal getroffen wie immer gespeist und über Gott und die Welt geredet und, weil ich aus den letzten Malen gelernt habe hab ich mir den Rucksack mit genommen. Danach schlenderten wir noch durch den Kaisers. Auf dem Rückweg holte ich mir dann noch ein ganzes Hähnchen den das Loch im Magen war groß ;). Da ich keine Böcke hatte mit dem Bus noch zurück zu fahren bestellte ich mir ien Taxi und fuhr nach guten drei Stunden wieder nach Hause.

Im übrigen hat J. mir aus ihrem Urlaub in Cuxhaven etwas mit gebracht. Einen kleinen Schlüsselanhänger und eine Tasche mit Delfinen total süß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.