Wasser marsch

Ich hatte mir bereits vor einiger Zeit Haarfarbe gekauft, doch war ich bislang nicht dazu gekommen es anzuwenden. Am Montag dann hatte ich Lust, ging so weit auch alles glatt bis zu dem Zeitpunkt als ich nach dem Duschen die Tür öffnete und eine Flutwelle hörte, wie sich hinterher heraus stellte war der Abfluss der Dusche verstopft. Doch als ich da so stand, nackt, frisch geduscht dachte ich „Scheiße, was machst du jetzt?“, wollte erst meinem Bruder eine Nachricht schreiben, aber der hatte mir die Woche zuvor schon geholfen, einen Nachbarn um Hilfe bitten war mir auch irgendwie unangenehm.

Also entschied ich mich dafür erst einmal mein Programm weiter zu machen, pellen und anziehen, danach hab ich mit Handtüchern und Wischmopp versucht die Wassermasse zu bekämpfen. Abgesehen von einer großen Pfütze direkt vor der Dusche und dem Vorleger waren die Massen soweit beseitigt das ich zumindest auf das Klo konnte. Meine Mutter kam dann am nächsten Tag nach der Arbeit um die Reste zu beseitigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.