Mit Hochdruck

arbeiten wir/ich an unseren/meinen Projketen. Gestern war das Webteam-Meeting an dem ich aufgrund meines Termines in Soest nicht teilnehmen konnte. Es gab/gibt ein paar kleine Änderungen bezüglich des Kalenders und als wir wieder zu Hause waren hab ich mal ohne Hintergedanken in beide hinein geschaut und musste mit Schrecken feststellen das im Gemeindekalender der Novemeber noch gar nicht gefüllt war also hab ich mich ran gemacht und den ganzen Kalender gefüllt danach hatte ich aber kleine Augen ;).

Wir sind was die Homepage der Kirche angeht sehr aktiv und arbeiten mit vielen Ideen und Gedanken daran das es vorran und vor all dem auch fertig wird =). Mein Job ist es ja “nur” alle drei Monate die Termine in beide Kalender zu schreiben. Neben dem Ehrenamt geht es, aber auch an meiner privaten Seite weiter. Ich habe mich dafür entschieden diesen Blog in die Homepage zu integrieren. Doch leider ist bei WordPress die Umsetzung nicht ganz einfach (zumindest mit einer viusellen Einschränkung).

Nach vielen Googlen, Ausprobieren und fluchen hab ich es nun endlich geschafft und der Blog ist im Menü auf der Seite. Ebenfalls hab ich den Farbpinsel wieder gefunden und der Seite den weinroten Anstrich verpasst (der war nach dem Update weg). Das neue Menü steht, die Unterseiten sind verteilt aber ein bisschen fehlt noch bis man sagen kann “Ich bin fertig”, aber wir befinden uns auf einem guten Weg dorthin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.