Schokokuss-Muffins

als ich J. letztens im Bus traf stellten wir fest das wir beid egerne bancken und so kam es das wir uns  zum Backen verabredeten. Sie miente nur zu mir “Hauptsache süß” und so entschied ich mich dann für “Negarkuss” Muffins und besorgte mit Mam alle Zutaten und ging dann zu J. die nur drei Haustüren weiter wohnt. Die Kinder und sie selbst waren begeistert ich persönlich fand sie etwas trocken und etwas zu unschokoladig.

Das nächste Mal wird es sehr wahrscheinlich Kürbis-Lasagne geben und dnach folgt ein Dessert. J. ist zwar der Meinung sie könne nicht kochen und backen, aber zu zweit macht das doch immer Spaß 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.